Über mich

Schon als junge Frau zog es mich zu den Menschen und ihren Themen hin. Als Sprachwissenschaftlerin tauche ich in ihre Text gewordenen Gedanken ein, doch auch das, was sie bewegt und antreibt (oder aber hemmt und bremst) fasziniert mich und erfüllt mich mit tiefem Respekt. Ich bin überzeugt davon, dass jeder Mensch einzigartig und dabei vollkommen ist - doch viele von uns sind sich dessen nicht bewusst.
Ich bin wie du: Mein eigenes Leben hat mich mit Sehnsucht, Trauer, Hoffnung und Schmerz konfrontiert und auch mit der Sorge, nicht zu genügen. Ich habe erfahren, wie gut es tut, achtsame Begleiter zu finden auf dem Weg zu mir selbst, zu meiner Kraft und meiner Schönheit. Diese Erfahrung möchte ich gern an dich weitergeben.


Wenn du mehr über mich wissen möchtest, klicke hier.